First Try Feiertag: Christian Wengert (und Bruno Laencina)

Hallo liebe Brettsportfreunde zu Hause!
Nachdem ich mir letztens dann doch mal den obligatorischen Frühjahrsumknicker geleistet hatte und es die letzten zwei Wochen n bisschen ruhiger angehen musste, kann’s jetzt wieder losgehen auf dem Board. Das Wetter stimmt hier nach kleiner Schwächephase auch wieder und da dachte ich mir, man könnte ja mal zum internationalen Tag der Arbeit am gestrigen ersten Mai ein altes Konzept wiederbeleben. Weil das ganze äußerst spontan über die Bühne ging, haben wir uns diesmal einigen Schnickschnack gespart und nebenbei auch vergessen zu erwähnen, was denn für ein Feiertag ist…no pasa nada…Dafür sind wir aber trilingual am Start und ihr könnt dank Unter-, bzw. Übertiteln noch ein paar mehr oder weniger geistreiche spanische Phrasen lernen. Ab gehts…


Bookmark and Share

0 Responses to “First Try Feiertag: Christian Wengert (und Bruno Laencina)”


Comments are currently closed.